Marie Meierhofer Institut für das Kind

Weiterbildung zur Kitaleitung

Kurs 28: Januar 2018 - November 2019

Diese Führungsausbildung gliedert sich in die Bildungssystematik der Höheren Berufsbildung des SBFI (ehemals BBT) ein.

Die 9 Module der Weiterbildung führen über einen Zeitraum von zwei Jahren zum MMI-Zertifikat. Darin enthalten sind unter anderem zwei Module die auf die pädagogische Qualität im Alltag der KITA und der KITA als Organisation eingeht. Die Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Führungstätigkeit wird in der Gruppensupervision gestärkt.

Das MMI-Zertifikat berechtigt zur Führung von Tageseinrichtungen für Kinder.

Wer über genug Leitungserfahrung verfügt und grössere Einrichtungen führen möchte, belegt nach dem Erwerb des MMI-Zertifikates zwei weitere Module: (J+K)

Nach Absolvierung dieser letzten zwei Module, sind Sie berechtigt sich zur Abschlussprüfung für das Eidg. Diplom als Institutionsleiter beim Prüfungssekretariat Höhere Fachprüfung Institutionsleiter/in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich anzumelden. Siehe auch: Wegleitung/Prüfungsordnung

Die Ausschreibung der Weiterbildung und die Daten der Unterrichtstage finden Sie unter den Downloads.

Ab 2018 erhalten Teilnehmer/innen der Weiterbildung zur Kitaleitung Bundessubventionen.

Eliza Spirig Mohr & Jean-Jacques Zbinden
Verantwortliche MMI-Weiterbildung zur Leiterin/zum Leiter von Tageseinrichtungen für Kinder

Downloads