Marie Meierhofer Institut für das Kind

Angebote mit Fokus Kind in pädagogischen Kontexten

Konzeptioneller Hintergrund und Qualitätssicherung

Coaching, Supervision und Organisationsberatung sind professionelle zwischenmenschliche Unterstützungssysteme im beruflichen Kontext.
Fachleute, Führungskräfte und soziale Systeme werden entsprechend der Ergebnisse der Auftragsklärung und dem explizit erarbeiteten Kontrakt prozessorientiert beraten. Die jeweils gegebene Ausgangslage, die Zielsetzung, die vereinbarten Rahmenbedingungen, die Lernkultur und die Ressourcen der Beratenen geben die Grundlage für eine massgeschneiderte Anwendung von psychologischen und systemtheoretischen Ansätzen, welche Beratung als einen subjektbezogenen konstruktiven Prozess innerhalb einer respektvollen Beziehung verstehen.

Gelingende Beratung

Das oben formulierte Grundverständnis bietet die übergeordnete Orientierung für fortlaufende Selbstbeobachtung und Selbstreflexion der Beratenden. Es dient überdies als Grundlage für die auf das Ziel, das Ergebnis und die Kooperation bezogenen Zwischen- und Schlussauswertungen mit den Beratenen.

Die Beratenden tauschen Erfahrungen und Reflexionen bilateral und im Team aus und nehmen regelmässig an Intervisionsgruppen und Fortbildungen teil.

Downloads