Marie Meierhofer Institut für das Kind

6. Zürcher Tagung «Frühkindliche Bildungs- und Entwicklungsforschung: Trauma und Traumapädagogik in der frühen Kindheit»

24. März 2018, 9.00 – 14.00 Uhr, Universität Zürich

An der Tagung werden Trauma und Traumapädagogik in der frühen Kindheit anhand der neuesten Forschungsresultate beleuchtet. Themen wie Klassifikation und Diagnostik (d.h. was ist Trauma und wie erkennt man es?), Konsequenzen über den Lebensverlauf, wirksame Unterstützung im Alltag (Traumapädagogik) sowie wirksame therapeutische Interventionen werden von den ReferentInnen aufgegriffen. In anschliessendem Austausch werden die Resultate gemeinsam mit dem Publikum diskutiert.
Zwei der Referate werden in Englisch gehalten, die Folien sind auf Deutsch übersetzt.



Hier können Sie sich anmelden. Anmeldeschluss ist der 1. März 2018.


ReferentInnen:


ModeratorInnen:


Die Veranstaltung ist eine Kooperationstagung des Marie Meierhofer Instituts für das Kind mit dem Psychologischen Institut und dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich.


Veranstaltungsort:
Universität Zürich
Hörsaal KOH-B-10
Rämistrasse 71
8006 Zürich

Lageplan Uni: www.plaene.uzh.ch/KOH
Lageplan Stock B: www.plaene.uzh.ch


Tagungsorganisation:
Dr. Patricia Lannen, Marie Meierhofer Institut für das Kind


Tagungssekretariat:
Alessia Mariotti
Marie Meierhofer Institut für das Kind
Kulturpark Zürich West
Pfingstweidstrasse 16
8005 Zürich

Email: forschungstagung@mmi.ch
Tel. +41 (0)44 205 52 20

Downloads